Anmeldung

Ihre Ansprechpartner

Frau Maria Siethoff (Patientenmanagement – Aufnahme)
Frau Melanie Hoffmann (Patientenmanagement – Entlassung)

Sie erreichen uns von

Montag – Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter
Tel. 02935 807 – 0
Fax  02935 807 – 15 330

Sie erhalten von uns alle Informationen, die Sie über die Klinik oder die Therapiemöglichkeiten benötigen. Informationen zu Ihrem stationären Klinikaufenthalt bei fachbezogenen Fragen werden Sie von uns an die entsprechenden Experten im Hause weitergeleitet. Gerne geben wir Ihnen auch im Vorfeld telefonisch Auskunft.

Die Einweisung erfolgt durch Ihren Haus- oder Facharzt. Unsere Klinik ist in den Krankenhausbedarfsplan des Landes Nordrhein-Westfalen als Fachkrankenhaus aufgenommen. Die Abrechnung ist mit allen Krankenversicherungen möglich.

 

Entlassmanagement

Für alle stationären Patienten wird bei uns ein Entlassmanagement durchgeführt, damit Sie auch nach Ihrer Krankenhausentlassung weiterhin optimal medizinisch und pflegerisch versorgt werden. Sobald Ihr Entlassungstermin feststeht, besprechen wir mit Ihnen – und  falls gewünscht auch gemeinsam mit Ihren Angehörigen – alle Fragen der Weiterbehandlung und legen Ihren individuellen Unterstützungsbedarf fest.

Sie erhalten Empfehlungen und weiterführende Informationen über notwendige Reha-Maßnahmen, nachsorgende Behandlungsschritte oder Betreuungs- und Beratungseinrichtungen sowie ambulante Versorgungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus wird Ihnen ein Brief für Ihren weiterbehandelnden Arzt ausgehändigt, der alle wichtigen Informationen über Ihre stationäre Behandlung, die Ergebnisse von Untersuchungen, Behandlungen und Empfehlungen enthält.

    Sind Sie auf der Suche nach einer neurologischen Fachklinik?

    Neurologische Erkrankungen, ihre unterschiedlichen Formen und Folgen, erfordern eine fachgerechte Behandlung. In der Neurologischen Klinik Sorpesee steht Ihnen ein hochqualifiziertes Expertenteam zur Verfügung, wenn es um die Diagnostik und Behandlung von Parkinson-Syndromen, Multipler Sklerose, Epilepsien und neurodegenerativen Krankheitsbildern geht. Fester Bestandteil unseres Angebots ist auch die Multimodale Schmerztherapie, die einen umfassenden Therapieansatz für Patienten mit chronischen Schmerzen wie beispielsweise Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen bietet.

    Für Rückfragen steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung!

    Melden Sie sich bei uns.

    Ob Patient, Angehöriger oder Einweiser – wir sind für Sie da.